Montag, 27. Mai 2013

Mein Wochenende

Mein Wochenende war ganz schön spannend und aufregend und gearbeitet hab ich auch eine Menge.
Mein E-Book-Herzkleid-July ist ja Freitag Abend in meinen  DaWanda Shop gezogen.
Sonntag gingen eine ganze Menge schon auf Reisen. Ich freue mich, dass es schon nach so kurzer Zeit bei Euch so positiv ankommt. ♥
Das erste fertige Werk von Jasmin erreichte mich heute auch schon.


total herzig!!!
Danke für die Bilder liebe Jasmin.

Ich kann man an Euren Werken immer gar nicht satt sehen, die Ihr nach meinen Schnittmustern zaubert.
Sei es die Anleitung Lenkertasche Ballonkleid Rommy oder die July. Also ich freue mich immer wahnsinnig über Fotos! :)

Ich habe Samstag,Sonntag und heute genäht und genäht und genäht.
3 T-Shirts für meinen Herr Smöde sind fertig geworden. Ich hoffe sie passen noch,wenn die Sonne sich mal blicken lässt.

Nun sind die Reste von dem Lillestoff "Fireman" auch aufgebraucht.
Die Straße ist genähmalt, Feuerwehrauto und Haus sind appliziert.

Den Drachenstoff hatte sich mein Junge ja damals
beim Lillestoff-Lagerverkauf ausgesucht.
Nun habe ich ihm endlich was draus genäht.

Und Resteverarbeitung die 3. Wie man sieht. ;)
Reichte aber grade so. Vorne und hinten ist es gleich.
Und ich habe mal eine Ranglan-Variante versucht.
Gefällt mir auch sehr gut.

Das war hier ja die "Probetunika" . 
Und ich habe noch 2 Tuniken für die Freundin meines Sohnes genäht.

                      
Und das war der Stoff um den es eigentlich ging.
Für die Räuberprinzesin die passende Tunika. ;)
Und da es ja ein Geburtstagsgeschenk ist, habe ich noch einen
Anstecker fertig gemacht.
Der ist mit einer Sicherheitsnadel befestigt.
Kann also auch abgenommen und 
an andere Sachen befestigt werden.

Der Schnitt überzeugte meine liebste Freundin so sehr,
dass sie mich um eine 3. Tunika bat.
Diesen Stoff hat sie mir aber mitgegeben.

Der Schnitt ist auch toll und ich werde bestimmt noch welche für meinen Shop nähen. Wer wünsche hat, darf mich gerne kontaktieren. :)

Zwischendurch musste ich Platz an der Näma für meinen Gatten machen. Der hat sich 2 Joggers genäht. Bilder werden folgen. Eine dreht grad  Runden in der Waschmaschine und mit der anderen ist er unterwegs. ;)

Jetzt ist erst mal putzen angesagt.
Liebe Grüße
Tina von TI NAht






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen