Dienstag, 23. April 2013

Der erste Sommerhut

Nun ist der erste Sommerhut in KU 52 ( nach  Schnabelinas Sonnenschein ) fertig geworden. Ist der nicht toll?!!? War nun der erste und daher noch sehr lange dran genäht. Puuh meine Herren. 3 Stunde arbeit, aber hat sich gelohnt. Ich hoffe der nächste geht etwas schneller.

Man kann ihn wenden, hinten ist die Krempe extra breit. Damit sich Kind nicht den Nacken verbrennt, wenn dann mal die Sonne kommt. Verstärkt es die Krempe außerdem mit Schabracke und ist somit Formstabil.

Der wird dann heute Abend in meinen Dawanda-Shop hüpfen.

Liebe Grüße
Tina von TI NAht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen